Denke global, agiere lokal

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

Jahreshauptversammlung in ungezwungener Atmosphäre: v.r. Dr. Samer Ismail, daneben Ansgar Sommer, wiedergewählter Vorstand Gewerbeverband Haar Trudering.

Gewerbeverband Haar-Trudering

Es gleicht eher einem lockeren, sommerlichen „Get together“ als einer Jahreshauptversammlung eines Vereins. Ansgar Sommer, der später wiedergewählte Vorstand, begrüßt die Mitglieder in den Praxis­räumen von Neumitglied Dr. Samer ­Ismail. Die Gewerbetreibenden kommen aus allen denkbaren Branchen von Immobilienmaklern, über Finanzdienstleister, kleine Freelancer, IT-Fachleute bis hin zu Vertretern der Gastronomie und IT-Unternehmen mit großer Kommunikations- und Sicherheitstechnik: „Man merkt am Zuspruch und der Reaktion, dass die Gewerbetreibenden die regionale Nähe und den regionalen Austausch suchen in einem unkomplizierten, schnellen und aktiven Netzwerk, das prinzipiell alle Facetten abdeckt. Der Bedarf ist einfach da“, weiß Ansgar Sommer.

»Wir wollen durch diese Arbeit und das Zusammensein
das Bewusstsein schärfen,
lokal und regional zu agieren.«

Ansgar Sommer, Vorstand Gewerbeverband Haar Trudering

Werbung

Lokal und regional
Rund 100 Mitglieder zählt der Gewerbeverband: „Im Verein wollen wir die Gewichtung 50:50 halten, im Moment allerdings ist im Verband Haar deutlich stärker vertreten“, so Sommer. „Wir wollen durch diese Arbeit und das Zusammensein das Bewusstsein schärfen, lokal und regional zu agieren.“ Eigentlich wolle er darauf verzichten global agierende Onlineversandhändler an dieser Stelle zu zitieren, „aber wenn ich neue Turnschuhe brauche, dann schaue ich mich zuerst im Ort um, dazu fühle ich mich verpflichtet. Den Umbau meines Büros hat ein örtlicher Handwerker gemacht Think globally, act locally ist unser Leitspruch.“ Ein gutes Beispiel für den Anspruch seien die Praxisräume des Mediziners. „Er wollte an einem Wochenende seine Praxis weißeln, weil das ja sonst nicht anders geht. Durch den Gewerbeverband hat er schnell jemanden gefunden, der ihm das unkompliziert an einem Wochenende macht.“ Doch es gehe nicht nur darum sich untereinander zur Hand zu gehen, erklärt Sommer: „Wir wollen die Haarer Disciples unterstützen mit Bandenwerbung, so kommen wir in die größere Wahrnehmung. Die Mitglieder unseres Vereins bekommen Freikarten, damit sie mit ihren Familien kommen, ein bisschen Nachwuchsförderung und Bewegung, dass deren Kinder und Jugendliche Lust bekommen, dort mitzumachen. Das machen wir auch mit dem TSV Trudering.“

Werbung

Gegenseitige Unterstützung
Das sei nur ein Vorhaben des Gewerbeverbands: „Unsere Vision ist, dass wir eine Beachtung bei größeren, internationalen Unternehmen finden, wie beispielsweise bei attocube, die uns kennen“, sagt Sommer. Vor allem das Standortmarketing stehe im Fokus: „Deshalb war auch Haars Leiterin für Innovation und Wirtschaftsförderung Alicia Frey da, sie hat uns ein bisschen über die Entwicklung in Haar erzählt. Außerdem gibt es jemanden in unseren Reihen, der Beziehungen nach Asien pflegt. Er kann dort sehr einfach Firmen, die in Deutschland expandieren möchten, rekrutieren.“ Das „Socializing“ mit angeregten Gesprächen sei wichtig betont Ansgar Sommer: „Wir haben gemerkt, dass die Leute nach Corona einfach wieder gerne zusammenkommen, aber dennoch halten wir Ziele wie Ansiedlungen und Standortmarketing im Fokus.“

Der Vorstand
Die Wahlen bestätigen Ansgar Sommer im Amt als ersten Vorsitzenden, Anja Kolbe ist Mitgliederbeauftragte und erste Vertreterin. Für die IT, Kommunikation und als zweite Vertreterin zeichnet Maren Kordes verantwortlich, dazu kommen Petra Börningen (Kassenwart), Franz Ferdinand ­Hanika (Schriftführer), Johannes ­Geiger (Beirat) und Thomas Adametz (Mitgliederbeauftragter, Veranstaltungen). Für Sie berichtete Manuela Praxl.

Für Sie berichtete Manuela Praxl.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü