lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Kommen - Reden - Mitgestalten

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 11. Februar 2019

Am Mittwoch, 6.2.2019, kamen Bürger und hauptsächlich Bürgerinnen aus Haar zusammen in den Setzerhof und diskutierten das Thema Bildung und Kinderbetreuung.


Die CSU Haar hat ein neues Format initiiert, das die Haarer zur aktiven Teilnahme in der Gemeinde motivieren soll. In einem offenen Veranstaltungsformat laden Sie zu aktuellen Themen der Gemeinde ein und wollen diskutieren, um den Meinungen in der Bevölkerung ihr Ohr zu schenken.
Parteipolitische Aspekte, ein parteipolitisches Programm stehen allerdings ausdrücklich nicht im Vordergrund - auch wenn die eine oder andere Idee von den anwesenden Gemeinderäten sehr wohl vernommen wird.
Andreas Bukowski und Felix Grabmeyer, die Initiatoren des Projekts, kommt es auf die Beteiligung an. Sie wollen den Haarern vermitteln, wir können zusammen etwas bewegen. „Mitgestalten lohnt sich!", so auch das Credo von Thomas Reichel an diesem Abend.

 

Am ersten Abend, der sich dem Thema Verkehr widmete, war das Interesse bereits sehr groß, wie Felix Grabmeyer stolz berichtete. Am Abend zum Thema Bildung und Kinder kamen hauptsächlich Frauen, was jedoch nicht weniger interessant für die Haarer CSU-Veranstalter war.

Lesen Sie mehr darüber im nächsten Haarer Echo.
Für Sie berichtete Reinhild Karasek

CSU Bildung bild 1

Thomas Reichel (links) und Felix Grabmeyer (rechts) haben die Anliegen der Teilnehmer zum Diskussionsthema „Für gute Bildung und Kinderbetreuung“ zu Themenkreisen zusammengefügt.

CSU Bildung bild 2

Diskussionen zwischen CSU-Parteimitgliedern und Interessierten – das will die CSU Haar mit den offenen Veranstaltungen unter dem Motto „Gestalten Sie mit!“ fördern.

CSU Bildung bild 3

Es wurde rege auch untereinander, zwischen den Müttern diskutiert und der Austausch gefördert – hier der Kreis, der sich mit der Nachmittagsbetreuung und der Grundschule widmete.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok