lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

„Es ist SOMMA“

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 11. Juli 2018

In Haar gibt es immer einen Grund zum Feiern. Ganz gleich ob beim Faschingstreiben, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Sommer bei der jährlich stattfindenden Künstlermeile, die in diesem Jahr zusammen mit dem „SOMMA" Festival gefeiert wurde. Ursprünglich sollte zum Auftakt des „SOMMA" Festivals das White Dinner stattfinden, dass aufgrund von schlechtem Wetter nach hinten verschoben wurde. So durften sich die Haarer im Rahmen des „SOMMA" Festivals, dass die kleine Schwester vom ZAMMA Festival ist, über reichlich Rockmusik und eine Tiefgaragenparty freuen. Die Künstlermeile lud am Festivalsonntag, dem 1. Juli zum Flanieren und Bummeln ein. Es war für jeden was dabei und das Wetter hielt auch was es versprach, denn die Sonne strahlte mit den Besuchern um die Wette.

 

 DSC9625

 

Während sich die Kleinen im Theaterbus von Kasperl und Co. unterhalten ließen und sich in den Walkingbällen austoben konnten, hatten die Erwachsenen reichlich Gelegenheit sich neu einzukleiden oder einfach nur den musikalischen Klängen zu lauschen, die von der großen Bühne unter dem Maibaum erklangen.
Die Modellautos der Modellbaufreunde, die einen Hindernispfad fuhren, waren ein echter Hingucker auf dem Festival und zog zahlreiche Besucher an.
Verschiedene Walking Acts liefen durch die Straßen und sorgten für jede Menge gute Laune und Überraschungsauftritte.

 DSC9544

Haarer Vereine standen für kurze Gespräche bereit, um sich bei den Bürgern vorzustellen und vor dem Rathaus fanden unterschiedliche Aufführungen vom TSV Haar statt.

 

 DSC9591

Auf dem Festival wurde nicht zuletzt auch reichlich fürs leibliche Wohl gesorgt. Neben griechischen und türkischen Speisen gab es auch traditionelle deutsche Küche.
So war es wieder eine rundum gelungene Künstlermeile, die bei allen Generationen für großartige Unterhaltung und mit dem White Dinner für einen einzigartigen Festivalabschluss des „SOMMA" Festival sorgte.

Für Sie berichtete Petra Schönberger.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok