lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Floriansmesse der Freiwilligen Feuerwehr Haar e.V.

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 06. Mai 2018

Segnungen und Ehrungen am Tag des Schutzpatrons

Die kirchlichen Feierlichkeiten zum Gedenktag des Märtyrers und Heiligen St. Florian, Schutzpatron der Feuerwehr, fanden am Freitag, 4. Mai 2018, in der Kirche St. Bonifatius im Jagdfeld statt.

 

Die Kirchenvertreter, Pfarrerin Dagmar Häfner-Becker der evangelischen Kirchengemeinde, und Pfarrer Kilian-Thomas Semel vom katholischen Pfarrverband hielten gemeinsam einen Wortgottesdienst ab.

Florian Kirche bild1

Die Floriansmesse hielten Pfarrer Kilian-Thomas Semel und Pfarrerin Dagmar Häfner-Becker in der Bonifatius Kirche im Jagdfeld.

Nach dem Gottesdienst segneten Pfarrerin Häfner-Becker und Pfarrer Semel das neue, mit vielen technischen Raffinessen ausgestattete Fahrzeug der Haarer Feuerwehr, das gerade erst seit März in der Vockestraße 42 steht. Die Details des Schmuckstücks und der Stolz der Haarer Freiwilligen Feuerwehr ließen sich Bürgermeisterin Gabriele Müller und Dr. Dietrich Keymer (Ortsvorsitzender der CSU-Haar) später auf dem Hof der Feuer- und Rettungswache genauer erklären.

Florian technik bild1

Das neue Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Haar ist technischen auf dem neuesten Stand und mit vielen Besonderheiten ausgestattet, die sich Bürgermeisterin Gabriele Müller und Dr. Dietrich Keymer (rechts neben ihr) gern erläutern lassen.

Im Jagdfeldring vor der Kirche St. Bonifatius wurden zuerst noch die weiteren Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Haar mit dem kirchlichen Segen bedacht, bevor es dann zu einem Empfang in die Vereinsräume der Freiwilligen Feuerwehr Haar ging.

Dort sprachen Bürgermeisterin Gabriele Müller und der stellvertretende Landrat Ernst Weidenbusch Grußworte. Es folgten zahlreiche Ehrungen, Auszeichnungen und ein Abschied, den die Kameradinnen und Kameraden sehr bedauerten: Tobias Rousselle verlässt die Feuerwehr, da er von Haar fortzieht. Der langjährige Feuerwehrmann, der sich seit 29 Jahren ehrenamtlich in der Feuerwehr engagierte, ist derzeit Jugendwart und Zugführer.

Florian Abschied Rousselle

Verabschiedung eines engagierten Kameraden (v.l.n.r.) der Freiwilligen Feuerwehr Haar e.V.: Vorstand Ludwig Kaltenberger, Bürgermeisterin Gabriele Müller, Kommandant Thomas Schwinghammer, stellvertretender Kommandant Johann Linsmaier, Tobias Rousselle, der sich aufgrund eines Fortzugs von Haar nach 29 Jahren verabschiedete, und der stellvertretende Landrat Ernst Weidenbusch.

Weitere Details, auch zum neuen Fahrzeug, lesen Sie in der nächsten Ausgabe des Haarer Echos.

Für Sie berichtet Reinhild Karasek.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok