lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Älter werden in Haar

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 29. April 2018

Probleme im Alter gemeinsam meistern

Zuhören und informieren – unter diesem Motto stand die Veranstaltung, zu der die Haarer SPD am Donnerstagabend, den 26. April 2018, eingeladen hatte. Bürgermeisterin Gabriele Müller hatte viele Fragen an die Interessierten, denn sie wollte erfahren, was der älteren Generation in Haar auf dem Herzen liegt.

Der kleine Bürgersaal war voll. Bürgermeisterin Gabriele Müller stellte Themen vor, die sie in der Gemeinde planen. So sind mehrer Maßnahmen geplant, die sich speziell an die ältere Bevölkerung wenden: Informationspaket, eine Umfrage, die in diesem Sommer durchgeführt werden soll, oder beispielsweise eine Seniorenmesse im Herbst.

Altersdiskussion 180426

„Wir wollen wissen, was Sie bewegt", so richtete sich Gabriele Müller an die Anwesenden. Die anschließende Diskussion zeigte, wo so manchem der Schuh drückte. Angefangen von der Aussegnungshalle über die Einkaufssituation im Zentrum bis hin zu zukünftigen Wohnformen im neuen wie im alten Maria-Stadler-Haus taten die älteren Bewohner Haars ihre Meinung kund.

Über welche Maßnahmen und Themen im einzelnen diskutiert wurde, lesen Sie im nächsten Haarer Echo.

Für Sie berichtete Reinhild Karasek.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok