lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Tag des Spiels mit großem Zulauf

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 18. September 2014

(Text/Foto: he) Als unerwarteten Erfolg wertete Organisator Christian Fürst-Brunner den Besucherandrang beim 'Tag des Spiels'. Knapp 100 Besucher nutzten das üppige Spieleangebot des Bayerischen Spiele-Archivs. Sie konnten spannende und anregende Brett-, Würfel- und Kartenspiele nicht nur kostenlos ausprobieren, sondern bekamen sie auch noch von erfahrenen Spielern erklärt. Wer Lust hatte, durfte sich auch an Turnieren beteiligen. Die Veranstaltung im Haarer Bürgerhaus am zweiten September-Sonntag war Teil der Aktion „Stadt-Land-Spielt!", an der sich 44 Orte in Deutschland und Österreich beteiligten. Das Bayerische Spiele-Archiv nutzte die Gelegenheit, zusätzlich zu den regelmäßigen öffentlichen Spiele-Abenden auch eingefleischten Spielmuffeln attraktive Familien- und Gesellschaftsspiele schmackhaft zu machen.

tag d spiels haar 914
Gespielt wurde den ganzen Tag über in den drei Vereinsräumen über dem Gasthaus 'Zur Post'. Selbst viele Besucher, die nur mal kurz hereinschnuppern wollten, blieben hängen und saßen stundenlang am Spieltisch.
Spannend waren die Turniere. Bei 'Stone Age' konnten sich Interessierte für die Internationale Tandemmeisterschaft qualifizieren. Auch zum Strategiespiel 'Brügge' gab es einen Wettbewerb als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. 'Hanabi', das "Spiel des Jahres" unterstützte mit einer Benefiz-Aktion eine Kindereinrichtung. Und schließlich hatte das Spiele-Archiv einen großen Glasbehälter mit Würfeln aufgestellt. Wer am genauesten die Zahl der Teile schätzte, hatte als Erster die Wahl aus Spielen, die namhafte Hersteller als Preise zur Verfügung gestellt hatten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok