lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Neue Teams beim 13. Lions Cup im Sportpark Haar

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 20. Februar 2017

Neue Teams beim 13. Lions Cup im Sportpark Haar

Beim 13. Lions Cup durften sich die zahlreichen Besucher wieder über die humorvollen Einlagen des Stadionsprechers Bernhard „Fleischi" Fleischmann freuen.

Leider musste sich der Lions Club in diesem Jahr von drei Teams verabschieden. Dafür kamen drei neue hinzu. Darunter das Team von der VR Bank München Land, dessen Torwart Franz Hauser bei der Siegerehrung gleich als bester Torwart des Turniers ausgezeichnet wurde und das Nationenteam vom SC Baldham Vaterstetten. Die Flüchtlingsmannschaft bewies, dass man auch fair spielen kann und wurde deshalb als fairste Mannschaft ausgezeichnet.

Lions Cup 2 online 17

Lions Cup 3 online 17

Über 25.000 € wurden in diesem Jahr beim Lions Cup im Sportpark Haar eingenommen. Damit hat der Lions Club München-Keferloh wieder zahlreiche Möglichkeiten, gezielt soziale Einrichtungen in Haar und den Münchner Osten, zu unterstützen.

Lions Cup 5 online 17
Über 1000 Besucher kamen bei frühlingshaftem Wetter in die Dreifachturnhalle nach Haar. Zum einen um bei den spannenden und torreichen Spielen zuzuschauen und die Mannschaften anzufeuern, zum anderen um einen der leckeren, selbstgebackenen Kuchen vom legendären Kuchenbuffet zu essen und sich mit anderen auszutauschen, aber auch um einen der zahlreichen Preise von der Tombola zu gewinnen. Es gab wieder tolle Sachpreise, wie z. B. einen TV-Flatscreen, ein Smartphone, Notebook, diverse Hotelaufenthalte, VIP-Karten für die Allianz-Arena und Einkaufs- und Verzehrgutscheine im Gesamtwert von über 14.000 €.
Die Mannschaft des ARRK Engineering setzte sich in einem spannenden und von „Fleischi" humorvoll kommentierten Finale gegen die Mannschaft von Master Tent mit einem 4:3 durch.

Lions Cup 4 online 17

Das Nationenteam, dass vom Sportclub Baldham Vaterstetten trainiert wurde, belegte einen guten neunten Platz und das Team von der VR Bank München-Land kam als diesjähriger Neuzugang auf den 12. Platz beim 13. Benefizturnier.
Zur Siegerehrung ließ es sich auch Haars Bürgermeisterin Gabriele Müller nicht nehmen, den Teams und der Siegermannschaft, persönlich zu gratulieren und die Pokale zu überreichen.
Lions Präsident Helmut Dittrich ist wieder einmal sehr überwältigt von den sensationellen Spendeneinnahmen: „So ein Ergebnis motiviert uns für die zukünftigen Lions-Aktionen im Münchner Osten und natürlich auch für das kommende Benefiz-Fußballturnier im nächsten Jahr."

Lions Cup 1 online 17

 

 

Für Sie berichtete Petra Schönberger.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok