lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Die Fußballjugend des TSV Haar kickt beim Dümig-Cup mit viel Spaß und Freude

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 12. Januar 2015

Damen- und Herren-Turniere zum ersten Mal beim Dümig-Cup dabei

Die Fußballjugend des TSV Haar kickt beim Dümig-Cup mit viel Spaß und Freude

(Text/Fotos: ps) Am 4. Januar war es wieder soweit. Beim TSV Haar stand alles im Zeichen des traditionellen Hallenturniers, dem „Dümig-Cup".

Erstmals in diesem Jahr waren neben den Jugendmannschaften auch die Damen- und Herrenmannschaften dabei. Die Damen kamen am 6. Januar an die Reihe. In spannenden und torreichen Spielen reichte es für die Mannschaften vom TSV Haar, die gute Gastgeber waren, leider nur für die Plätze 5, 10 und 11. Insgesamt wurden an diesem Tag 110 Tore in 38 Spielen geschossen. Sieger des Damenturniers wurde der FC Augsburg, der in einem spannenden Finale gegen den FC Dreistern mit einem knappen 1:0 gewann und ein tolles Turnier spielte.

Am 10. Januar war dann die Jugend an der Reihe. Vormittags kämpfte die F-Jugend um den Sieg. Nach einer kurzen Pause ging es dann am Nachmittag mit der E-Jugend weiter. Acht Mannschaften kickten beim Dümig-Cup mit viel Spaß und Freude dem Sieg entgegen. Schließlich geht es in dem Alter noch um den Spaß beim Spiel. Die Spieler sollen zwar Spaß und Freude beim Kicken haben, sich jedoch nicht unter Druck gesetzt fühlen.

Die Anhänger der Vereine feuerten die Schützlinge kräftig an, sie animierten sie zu einem guten und fairen Spiel und munterten sie nach Niederlagen wieder auf.

Duemig Cup Turnier 2 online 15

Der Sieg in der E-Jugend ging an die Nachbarn vom TSV Ottobrunn, die mit einem 3:0 gegen den TSV Dachau 4 überzeugten. Der TSV Haar 2 kam auf den 3. Platz. Die Mannschaft des TSV Haar 2 bekam die Pokale für einen stolzen 7. Platz.

Duemig Cup Turnier 3 online 15

Weiter geht es mit den Hallenturnieren am 17., 18. und 31. Januar.

Fürs leibliche Wohl wurde wieder einmal bestens durch die Spieler-Eltern des TSV Haar mit belegten Semmeln, Leberkäse und selbstgebackenen Kuchen gesorgt.

Stefan Dümig kam zur Siegerehrung persönlich vorbei, um den kleinen Nachwuchssportlern die Pokale zu überreichen. Unterstützt wurde er dabei von der 2. Bürgermeisterin Katharina Dworzak, sowie dem TSV Haar Jugendleiter Jihad Lamaa und dem Fußball-Abteilungsleiter Ewald Lindmeier.

Duemig Cup Turnier 1 online 15

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok