lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Neuer Rekord beim 24-Stunden-Schwimmen in Haar

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 03. November 2014

Neuer Rekord beim 24-Stunden-Schwimmen in Haar

Bürgermeisterin Gabriele Müller wünschte den Schwimmern viel Glück

(Text/Fotos: ps) Insgesamt waren es in diesem Jahr 158 Teilnehmer, die beim 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Haar teilnahmen. Pünktlich um 13.00 Uhr gab Bürgermeisterin Gabriele Müller am 25. Oktober den Startschuss.

Zum 11. Mal fand der Wettkampf in diesem Jahr statt. Erstmals aber mit dem elektronischen Zählsystem der Meininger Wasserfreunde e. V.

Zwischen Mitternacht und 4.00 Uhr morgens ging es wieder um den beliebten Mondscheinpokal.

Die 158 Teilnehmer legten eine Gesamtstrecke von 2.084.700 Meter zurück.

dlrg 24 Stunden 2 online 14

Der alte Rekord wurde von Hamza Bakircioglu geknackt, der eine Gesamtstrecke von 52.150 Metern geschwommen ist. Einen neuen Rekord haben auch die weiblichen Teilnehmer aufgestellt. Beste weibliche Teilnehmerin ist Christine Aschauer mit 43.100 Metern.

Die beste Gruppe beim Turnier waren „Die Rettungslosen", die mit 7 Teilnehmern eine Gesamtstrecke von 186.350 Metern zurücklegten.

Tanja Schultz führte mit 22.000 Metern den Nachwuchs an und Philipp Pohl kam mit 21.900 Metern auf den 2. Platz bei den Nachwuchs-Schwimmmern.

Stolz kann die DLRG Haar auf alle 158 Teilnehmer sein. Alle haben sie großartige Leistungen erbracht und ein tolles Erfolgsergebnis erschwommen.

dlrg 24 Stunden 1 online 14

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok