lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Cornelia Corba in ihrer Konzert-Show als unvergessene ALEXANDRA

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 12. Januar 2020

Cornelia Corba in ihrer Konzert-Show als unvergessene ALEXANDRA

Zu Beginn erklärte Cornelia Corba wie sie zu der Konzert-Show gekommen ist und dass ihre Stimme wohl Ähnlichkeit mit der von Alexandra hat.

Die unvergessene Alexandra stieg vor etwa 50 Jahren am Musikhimmel auf. Den Konzertabend in Haar startete Cornelia Corba natürlich mit dem „Zigeunerjungen", bei dem so manch einer im Publikum mitgesungen hat. Die Songs von Alexandra sind eben unvergesslich.

Corba 1 20 online

Zwischen den Songs erzählte die großartige Schauspielerin ein wenig aus dem Leben von Alexandra.

Unter den Gästen weilte auch die wunderbare Moderatorin Carolin Reiber, für die Cornelia Corba eine ganz tolle Schauspielerin und Musikerin, aber auch Kollegin ist, für die man sich einfach Zeit nehmen muss. Eine weitere Bekanntheit im Publikum war die Kreisrätin Gerlinde Koch-Dörringer.
„Es geht eine Träne auf Reisen" zählt genauso zu den Titeln der Konzert-Show wie die „Illusionen". Das Publikum ließ sich mitreißen und klatschte kräftig zu den stimmungsvollen Songs mit.

Corba 3 20 online

Alles in allem ein sensationeller Tourabschluss der Konzertshow, der bei den zahlreichen Besuchern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Alexandra-Show von Cornelia Corba wurde musikalisch am Klavier von einem Kollegen begleitet und neben deutschem Schlager reichen die musikalischen Einflüsse auch zu Walzerklängen.

Corba 5 20 online

Aus der Show nahmen die Zuschauer eines mit nach Hause: Freundschaft ist oft wichtiger als Liebe! Auch die gefühlvolle Ballade „Sehnsucht", welches der größte Erfolg von Alexandra gewesen sein muss, durfte im Repertoire der Konzert-Show nicht fehlen.

Corba 2 20 online

Jeder einzelne Song sorgte beim Publikum für gute Laune, animierte zum Mitklatschen und rührte die Zuhörer zu Tränen.

„Mein Freund, der Baum" ist ein eigenes Lied von Alexandra, welches Cornelia Corba mit einer ausdrucksstarken Stimme und sehr viel Gefühl gesungen hat. Corba ist der unvergessenen Alexandra in allem sehr ähnlich. Man könnte fast meinen, die unvergessene Alexandra steht vor einem.
Die Konzertbegeisterten hatten an dem Abend gut 2 Stunden Zeit, etwas über die unvergessene Alexandra zu erfahren, sie hatten aber auch die Gelegenheit, eine wunderbare Künstlerin kennenzulernen.

Corba 7 20 online

In all den unvergessenen Liedern geht es um die Liebe, Sehnsucht, aber auch um Trauer. Eines ist gesagt, es ist nicht irgendein Konzert. Es ist eine fesselnde Konzert-Show mit zahlreichen Originalfotos auf einer großen Leinwand und einer lebendigen Erzählung über das Leben mit allen Höhen und Tiefen von der einzigartigen Alexandra.

Corba 4 20 online

Unter den Konzertbesuchern war am 11. Januar auch der Fanclubleiter von dem offiziellen Fanclub von „Alexandra", der extra für den einen Abend aus Hamburg angereist ist und wohl die weiteste Anreise hatte.

Die Zuhörer waren so begeistert, dass sie Cornelia Corba gar nicht mehr von der Bühne lassen wollten und immer wieder nach einer Zugabe forderten. Dem Wunsch kam Corba mit größtem Vergnügen nach und so durfte sich das Publikum über drei Zugaben freuen, darunter auch nochmal die Songs „Mein Freund, dein Baum" und „Sehnsucht", mit dem sie sich endgültig von der Bühne im Kleinen Theater in Haar verabschiedete und im Theatercafe noch Autogramm- und Fotowünsche erfüllte.

Corba 6 20 online

Für Sie berichtete Petra Schönberger.

 

Corba 8 20 online

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok