lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Faschingsauftakt in Haar

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 07. Januar 2018

Faschingsauftakt in Haar

Mit der feierlichen Inthronisation der Kirnarra starten die Haarer nun auch in die Faschingssaison 2018.

Am 5. Januar 2018 wurden die Faschingsprinzenpaare der Kirnarra im Bürgersaal Haar vorgestellt.

Inthronisation 1 online 18

Den Anfang machten die Kinder mit einer sensationellen Show und einem professionell getanzten Prinzenwalzer zur Musik aus „Rubinrot", dem ersten Teil der Edelweißtrilogie. Das 30. Kinderprinzenpaar Felix I. und Jenny I. tanzte so professionell, dass sie sich sogar von der technischen Panne nicht abhalten ließen. Sie tanzten ihren traumhaft schönen Walzer auch ohne musikalische Begleitung fehlerfrei weiter. Dafür wurden sie mit Standing Ovations, tosendem Applaus und Zugaberufen von den Ballbesuchern belohnt. Die Zugabe, dieses Mal mit Musik, gaben sie natürlich.

Inthronisation 2 online 18

Zum Start in die 30. Faschingssaison der Kirnarra ließen es sich natürlich auch viele Ehrengäste nicht nehmen, zur feierlichen Inthronisation nach Haar zu kommen. So auch die 2. Bürgermeisterin Marianne Hausladen aus Kirchheim, Familie Herzog vom Autohaus Bäuerle in Markt Schwaben und verschiedene Faschingsclubs mit ihren Hoheiten, wie z. B. der Faschingsprinz der Perchalla Starnberg, Vertreter vom FC Laim, die Prinzenpaare vom FC Neuhausen, dem OFC Karlsfeld und der Heimatgilde FFB. Außerdem auch vertreten der Präsident Peter Steinberger mit seinem Stellvertreter Wolfgang Mergard vom Verein Bund Deutscher Karneval (BDK), der langjährige Mitglieder ehrte. Er hatte aber auch die ehrenvolle Aufgabe, den Bayerischen Verdienstorden des BDK an Dieter und Bruni Hochmuth zu überreichen. Dieter Hochmuth war von 2007 bis 2017 Präsident der Kirnarra und somit der längste Präsident im Amt.

Inthronisation 3 online 18

Ganz in Pink startet der Kirchheimer Narrenrat in den Fasching 2018. Mit den Shows der Little Dancers, die in diesem Jahr zur Musik von „Highschool Musical" tanzen, der Show „Together we are not alone" von den Blue Diamonds. Das bunte Band, dass in der Show gehalten wird, symbolisiert die Gemeinschaft. Das Kinderprinzenpaar tanzt neben ihrem Prinzenwalzer zu „Wings" aus dem Film „Rubinrot" noch einen Showtanz unter dem Motto „Dancing in the Rain" mit Songs aus „Singing in the rain". Egal ob gute oder schlechte Zeiten, beim Tanzen wird alles vergessen. Die Show der Teen Angels ist „Don´t look back".

Inthronisation 4 online 18

Sister Act, die Varietegruppe, ist die Gruppe der „1000 Klettverschlüsse". In diesem Jahr tanzen sie unter dem Motto „Musical" u. a. zu Songs aus „König der Löwen" und „Mary Poppins" und das Erwachsenenprinzenpaar Sebastian II. und Irene I., die sich auch als „Dancing Lovers" bezeichnen, präsentierten einen wunderschönen und romantischen Prinzenwalzer zum Song „Julien oh Julien" von Mandy Winter. Mit ihrer Show legten sie einen einzigartigen „Quickstep" aufs Parkett, womit sie die Ballbesucher ins Staunen versetzten.

Inthronisation 5 online 18

Mit „Que Sera" als Mitternachtswalzer ging es mit Tanz und der „M&M Band" bis in die frühen Morgenstunden weiter.
Wer noch nicht genug Fasching gefeiert hat, der hat dazu am 27. Januar um 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) beim festlichen Galaball der Kirnarra im Bürgersaal Haar mit großem Showprogramm die nächste Gelegenheit. Der Kirnarra Kinderfaschingsball im Bürgerhaus Haar findet am 11. Februar mit Auftritt des Kinderprinzenpaares und den Garden ab 14.00 Uhr (Einlass: 13.00 Uhr) statt.

Für Sie berichtete Petra Schönberger.

Inthronisation 6 online 18

Inthronisation 7 online 18

Inthronisation 8 online 18

Inthronisation 9 online 18

Inthronisation 10 online 18

Inthronisation 11 online 18

Inthronisation 12 online 18

Inthronisation 13 online 18

Inthronisation 14 online 18

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok