lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Rotlichtmilieu in Haar

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 11. Juli 2017

Rotlichtmilieu in Haar

Mit dem neuen Stück vom Chiemgauer Volkstheater unter der Leitung von Bernd Helfrich bringen die Schauspieler eine humorvolle und unterhaltsame Rotlicht-Komödie ins Kleine Theater nach Haar.

Aufgezeichnet wurde die Komödie von Markus Scheble und Sebastian Kolb am 28. und 29. Juni 2017. Wann der BR die Komödie „Zoff im Puff" ausstrahlt, steht noch nicht fest. Geplant Ausstrahlung ist voraussichtlich im Frühjahr 2018.

Chiemgauer1 online17
Wie der Titel des neuen Stücks schon aussagt, dreht sich dieses Mal alles um die Rotlicht- und Mafiaszene. Um was geht es in dem Stück?
Das in die Jahre gekommene Provinzbordell „Club Je t´aime" von Berta, der Puffmutter, hat große finanzielle Sorgen, denn seit in der Nähe ein neues Erotik-Mega-Zentrum eröffnet hat, sinkt der Umsatz immer weiter. Hinzu kommt, dass auch ihr verwöhnter Nichtsnutz-Sohn Ringo in russischen Mafiakreisen beim Pokern eine enorme Summe verloren hat. Die temperamentvolle Berta beschließt, um ihren naiven Sohn vor den Geldeintreibern zu schützen und die Spielschulden zu bezahlen, schweren Herzens ihr traditionelles Freudenhaus zu verkaufen. Allerdings hecken ihre gewieften Freudenmädchen einen ganz anderen Plan aus...

Chiemgauer2 online17
Bernd Helfrich führte bei dem Stück nicht nur Regie, er schlüpft höchstpersönlich in die Rolle des Gangsterboss Nikolaj.

Chiemgauer8 online17

Tom Mandl ist bei den Fans bekannt als Schlagersänger. Im Chiemgauer Volkstheater stellt er auch sein schauspielerisches Talent unter Beweis. Er spielt den naiven Sohn Ringo, der Spielschulden bei der russischen Mafia hat und Mona Freiberg ist zugleich die Bordellbesitzerin Berta und Mutter von Ringo, die ihren Sohn vor den Geldeintreibern schützen will.

Chiemgauer10 online17

Weitere Aufzeichnungen des Chiemgauer Volkstheater sind im Juni 2018 geplant. Vorher wird der BR im Kleinen Theater eine TV-Premiere feiern. Erstmals wird das „Tangrintler Volkstheater" aus der Oberpfalz mit dem Stück „Bäcker braucht Frau" vom BR aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen finden am 14. und 15. Dezember 2017 statt. Der Autor des Stücks ist kein geringerer als Jürgen Kirner, bekannt durch die Couplet-AG und die Brettl-Spitzen.

 

Für Sie berichtete Petra Schönberger.

Chiemgauer5 online17

Chiemgauer7 online17

Chiemgauer11 online17

Chiemgauer12 online17

Chiemgauer4 online17

Chiemgauer6 online17

Chiemgauer3 online17

Chiemgauer9 online17

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok