lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Armin Stöckl präsentiert die schönsten Schlager- und Musical-Hits aller Zeiten

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 04. April 2017

Armin Stöckl präsentiert die schönsten Schlager- und Musical-Hits aller Zeiten

Am 31. März bekamen die Bürger von Haar auch mal eine ganz besondere Veranstaltung. Eine die sie bislang in Haar noch nicht erlebt haben.

Deshalb strömten die Besucher auch in den Bürgersaal, der bis auf den letzten Platz besetzt war. Der Grund dafür: Armin Stöckl, der beliebte Sänger und Fernsehmoderator kam im Rahmen der Musical Operetten Gala, die von ihm präsentiert wurde, nach Haar.

Musicalgala 1 online 17
Die zum Teil weitgereisten Gäste, ließen sich von Armin Stöckl nach einem großartigen Opening mit dem Song „There´s no business like Showbusiness" und dem „Ewigen Kreis" aus dem „König der Löwen" Musical auf eine Reise durch die schönsten und bekanntesten Musicals mitnehmen. In Ungarn startete die Reise mit „Komm Zigány" aus dem Musical „Gräfin Mariza". Weiter ging es mit der Operette „Csárdásfürstin" und dem Musical-Highlight „Memory" aus dem wohl bekanntesten Musical „Cats".
Natürlich durften Titel aus dem „Tanz der Vampire" Musical genauso wenig fehlen, wie das Musical bei dem das Glück vor der Tür steht und die ganze Welt himmelblau ist: „Im weißen Rössl"!

Musicalgala 2 online 17
Janel Frazée sang sich mit „Meine Lippen sie küssen so heiß" aus der Operette „Giuditta" in die Herzen der Zuschauer, sie begeisterte aber auch an der Seite von Armin Stöckl mit „Libiamo" aus Verdi´s „La Traviata".
Mit gefühlvoller Stimme und einer großartigen Performance sang Hariett Gross den Titel „Küss mich, halt mich, lieb mich", durch den auch Ella Endlich bekannt geworden ist.
Nach einer 20-minütigen Pause bekamen die Musical-Fans ein paar Songs aus dem Elisabeth-Musical mit Kaiserin Sissi und Franz als Medley zu hören.

Musicalgala 3 online 17
Der King ließ es sich auch nicht nehmen nach Haar zu fahren, um seine Fans mit einem Medley aus dem Elvis-Musical und der gefühlvollen, beeindruckenden und rührenden Ballade „Can´t Help fallin´ in Love" zu verzaubern.

Musicalgala 4 online 17
Fans von dem Musical „Das Phantom der Oper" wurden mit traumhaften Melodien von Janel Frazée und Armin Stöckl überrascht und zum Abschied präsentierte Armin Stöckl noch das „Wolgalied" aus der Operette „Der Zarewitsch". In dem Lied geht es um einen Menschen, der nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stand.
Nach seinem Aufenthalt in Bolivien im Jahr 2005 gründete Stöckl das Kinderhilfswerk „The World For Children e. V." Seitdem gehen 5% der Erlöse von allen Veranstaltungen von AS-Entertainment, so auch von der Veranstaltung im Bürgersaal Haar, an das Kinderhilfswerk zur Unterstützung von wichtigen Kinder- und Jugendhilfsprojekten in Bolivien, Afrika und in Deutschland.
Der Abend ging mit einem großartigen und stimmungsvollen Finale mit den Songs „Lippen schweigen" und „Das Studium der Weiber ist schwer" aus der Operette „Die lustige Witwe" nach 2 ½ Stunden zu Ende.

Musicalgala 5 online 17
Die Musical- und Operetten-Fans hatten aber noch lange nicht genug und wollten unbedingt noch eine Zugabe hören, worauf Stöckl gleich nochmal auf die Bühne kam und mit „Funiculi Funicula", bei dem die Gäste freudig mit klatschten, den spektakulären und zugleich gefühlvollen Abend beendete.
Armin Stöckl kam nach der Veranstaltung noch ins Foyer, wo er noch zahlreiche Autogrammwünsche erfüllte und mit kurzen Gesprächen den Abend ausklingen ließ.

Musicalgala 6 online 17

 

Für Sie berichtete Petra Schönberger.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok