lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Planung für das Jubiläumsjahr

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 01. September 2016

2017 wird der Kulturverein Haar 20 Jahre jung

Zur Jahres-Mitgliederversammlung lud der Kulturverein Haar am Dienstag, 5. Juli 2016, in das Studio der Alten Schule ein. Der Vorstand blickte im Rechenschaftsbericht auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück und mit Freude und Zuversicht auf das Jubiläum.

 

Da die Saison des Kulturvereins jeweils mit dem November beginnt, kamen noch die ausverkauften Konzerte von Joan Orleans und dem BRass Ensemble sowie der grandiose Abend mit Klaus Maria Brandauer im Rechenschaftsbericht zur Sprache. „Faust ... ein gefesselter Prometheus?!" so betitelte der Burgschauspieler, der von Arno Waschk am Klavier begleitet worden war, seinen Vortrag. „Ein bisschen philosophisch, aber es ist sehr gut angekommen", so urteilte auch Theresa Heil, Vorstandsmitglied des Kulturvereins. Und die Lesung von Dominique Horwitz, in der der Autor und Schauspieler Briefe von Clara und Robert Schumann vortrug, mit Ragna Schirmer am Klavier, bezeichnet Theresa Heil als „erste Sahne".

Doch auch die Planung für die kommende Saison kann sich sehen lassen und wartet mit Weltstars auf, die den vorgenannten in nichts nachstehen. So ist die deutsche Harfistin Silke Aichhorn auf der ganzen Welt gefragt und der Kulturverein freut sich sehr, dass der Weltstar nach Haar kommt. Sie wird am 13. November zum Saisonbeginn ein Konzert mit dem österreichischen Klarinettisten Andreas Schablas geben.

Das Jahr 2017 beginnt mit etwas „Speziellem", wie der Vorstand ankündigte. Am 22. Januar gastiert das „Munich Tango Ensemble" mit zwei Tangotanzpaaren. Zum Jubiläumskonzert am 5. März 2017 konnte das Ensemble Haar für ein Konzert gewonnen werden. Auf dem Programm steht das 5. Klavierkonzert von Beethoven und die Frühlingssinfonie von Schumann. Im April wird das Vokalensemble amarcord auftreten. Die traditionelle Ausstellung zeigt 2016 Bilder von Christa Schlüter, am 11. November 2016 wird die Vernissage stattfinden. Außerhalb des Abos findet am 30. Juli ein Sommerkonzert in der Nikolauskriche statt.

Kulturverein bild

Der Vorstand des Kulturvereins Haar: Theresa Heil, Inge Eckstein, Beisitzerin Gabriele Rehmet, Marianne Heidegger, Wolfgang Dietrich.

Apropos Abonnenten: In der Saison 2015/2016 kamen viele Abonnenten hinzu, denn Stars wie Joan Orleans und Klaus Maria Brandauer zogen viele Interessenten an. „Wir hatten einen enormen Run auf die Abos", so kommentierte dies Inge Eckstein. So stieg die Mitgliederzahl kurzfristig auf 220 an. „Wenn man einen Brandauer für umgerechnet 15 Euro sehen kann, dann denkt man nicht darüber nach", so Eckstein weiter, „dass ein Teil davon wieder abspringt, war klar." Der Kulturverein Haar rechnet aktuell mit 190 Mitglieder. Theresa Heil dankte den Mitgliedern: „Denn ohne Mitglieder gibt es keinen Verein."

Für Sie berichtete Reinhild Karasek.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok