lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Bürgerstiftung Haar übergibt Scheck ans Sozialamt

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 17. Februar 2015

Bürgerstiftung Haar übergibt Scheck ans Sozialamt

Silvesterfeuerwerk für einen guten Zweck

(Text/Fotos: ps) Zahlreiche Bürger kamen auch im letzten Jahr wieder in den Sportpark nach Haar, um das spektakuläre Silvesterfeuerwerk zu bestaunen.

Als Dank wurde wieder gespendet. 3.440 € kamen in diesem Jahr zusammen. Die Bürgerstiftung, vertreten durch die Vorstandsmitglieder Jürgen Partenheimer und Alfred Feicht, überreichte den Scheck, den sie auf 4.000 € aufgerundet haben, am 10. Februar im Haarer Rathaus an Haars Bürgermeisterin Gabriele Müller und den zuständigen Sachbearbeiter aus dem Sozialamt, János Stöger.

Silvesterspende 1 online 15

Mit dem Geld können die Mitarbeiter des Sozialamtes im Laufe des Jahres den Menschen helfen, die in Bedrängnis, z. B. durch den Verlust des Arbeitsplatzes, durch Krankheit oder Trennung, geraten sind.

Vorstandsvorsitzender Jürgen Partenheimer findet es großartig, dass es in Haar so viele Menschen gibt, die sich für andere einsetzen und ihren Beitrag dazu mit einer Spende geleistet haben.

Die Bürgerstiftung Haar hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen in Haar, denen es finanziell nicht gut geht, zu helfen. Sie sollen bei notwendigen Anschaffungen des täglichen Lebens, die sie sich aus eigener Kraft nicht leisten könnten, wie z. B. beim Kauf eines neuen Hörgeräts, neuer Kleidung oder auch bei einem Kinobesuch unterstützt werden.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok