lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Joan Orleans bringt den Bürgersaal in Haar zum Toben

Kategorie: Kultur Veröffentlicht: 20. Januar 2015

„Wieder zurück in der Heimat"

Joan Orleans bringt den Bürgersaal in Haar zum Toben

(Text/Fotos: ps) Dem Kulturverein Haar e. V., vertreten durch die Vorsitzenden Inge Eckstein, Marianne Heidegger und Theresa Heil, ist es wieder einmal gelungen, Haar ein Konzertereignis der Extraklasse zu bieten.

Mehr als 20 Jahre hat Joan Orleans in Haar gelebt. Bekannt wurde sie in der Gemeinde durch die legendären Adventskonzerte in ihrem Garten, die Tausende von Haarer Bürgern anzogen. Die Polizei musste damals sogar den Bus umleiten, damit die Bürger der besinnlichen Musik lauschen konnten. Dafür liebt Orleans die Haarer Polizei noch heute, wie sie während des Abends erwähnte.

Joan 1 online 15

Die deutsche Gospel-Queen, die aus New Orleans kommt, war aber nicht nur in der Gemeinde durch ihre weihnachtlichen Konzerte bekannt, sie feierte auch mit dem Musical „Mahalia Jackson" große Erfolge und begeisterte rund 7000 Zuhörer auf einem Weihnachtskonzert im Vatikan, das vom italienischen Fernsehen übertragen wurde. Hinzu kommen zahlreiche Konzerte, die ihre Gesangskarriere geprägt haben.

Im Jahr 1997 gab sie zugunsten des Kulturvereins ein Benefizkonzert und jetzt, am 18. Januar war sie wieder einmal zurück in Haar. Sie begeisterte Fans und Freunde im ausverkauften Bürgersaal in Haar mit einem grandiosen Konzertabend, der emotionale und stimmungsvolle Momente mit wunderschöner Gospelmusik in den Bürgersaal brachte. Begleitet wurde sie dabei von dem Chor „sixte ajoutée" mit Sängerinnen und Sängern aus Haar und München.

Joan 2 online 15

Auch Joan Orleans selbst war voller Freude darüber, dass sie wieder einmal in ihrer alten Heimat ein Konzert geben durfte und dass so viele Haarer erschienen waren.

Joan 3 online 15

Thema ihres fast 3-stündigen Konzerts waren die vielen Facetten der Liebe, sie stellte aber auch in „Love Is The Message" fest, dass die Liebe wie eine Botschaft ist.

Vom ersten Song an animierte sie die Besucher zum Mitklatschen und wer es lieber etwas ruhiger hatte, der kam bei den besinnlichen Gospelsongs auf seine Kosten.

Es war ein romantisch-rockiger Abend, der nicht nur bei den Haarer Bürgern Erinnerungen wach werden ließ.

In den „Facetten der Liebe" erzählte sie von Frühlingsgefühlen, vom Abkühlen der Liebe im Sommer, aber auch von Gefühlen im Herbst und im Winter ließ sie die Liebe in die Songs ganz zart mit einfließen. Joan Orleans präsentierte z. B. mit einem roten Herzluftballon wie sich eine erloschene Liebe anhört.

Während sie den Besuchern im ersten Teil des Konzertes mit besinnlichen Songs und ihrer ausdrucksstarken Stimme die Gefühle näherbrachte, heizte sie ihnen im zweiten Teil kräftig ein. Aus den Reihen im Publikum ertönte nach den Songs tosender Applaus und vereinzelt waren von den Fans „Bravo"-Rufe genauso wie regelmäßiger Zwischenapplaus zu vernehmen.

Dieser vom Kulturverein organisierte Konzertabend in Haar wird sicher noch lange in Erinnerung bleiben, ebenso wie die traditionellen Adventskonzerte.

Die Mischung aus besinnlichen Songs vor der Pause und Stimmungskrachern, wie „Glory To His Name" oder „He´s Got The Whole World" im zweiten Teil löste beim Haarer Publikum Begeisterungsströme aus. Wieder einmal wurde deutlich, dass sich die Bürger viel mehr solche Konzerte in ihrer Gemeinde wünschen.

„Amazing Grace" durfte an dem Abend genauso wenig fehlen, wie die Michael Jackson Klassiker „Man In The Mirror" und „We Are The World", mit denen sich Joan Orleans um 22 Uhr das erste Mal von der Bühne verabschiedete. Zum letzten Song erhoben sich alle Fans von ihren Stühlen und bildeten im Bürgersaal eine traumhafte Kulisse aus in die Höhe gehaltenen und von links nach rechts schwenkenden Armen.

Joan 4 online 15

Der Chor „sixte ajoutée", der die Gospel-Queen seit gut 20 Jahren begleitet, besteht aus 6 Sängerinnen und Sängern aus Haar und München. Die Musiker waren sofort bereit, Joan Orleans bei ihrem „Heim"-Konzert im Haarer Bürgersaal musikalisch zu begleiten.

Der Kulturverein dankte Joan Orleans nach dem sensationellen und unterhaltsamen Konzertabend mit einem großen Blumenstrauß und den Musikern der Begleitband sowie den Sängerinnen und Sängern des Chors „sixte ajoutée" mit roten Rosen.

Joan 5 online 15

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok