lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Gesundes Pausenbrot für Erstklässler

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 04. Oktober 2015

Gesundes Pausenbrot für Erstklässler

Seit 10 Jahren verteilt die Hofpfisterei in München und 120 Gemeinden der Region 30.000 BIO-Brotboxen an Schulanfänger. Seit 8 Jahren sind die beiden Haarer Grundschulen bei der bundesweiten Aktion dabei, die unter der Schirmherrschaft von dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus steht.

Brotdose Hofpfisterrei

Die bundesweite Aktion trägt dazu bei, dass alle Schülerinnen und Schüler mit einem gesunden Pausenbrot in den Schulalltag starten. Eine gesunde Brotzeit ist enorm wichtig, es hebt die Konzentration und trägt zum Wohlbefinden bei.
Auch im Jubiläumsjahr wurde die Brotbox wieder von Münchner Schülern zwischen 10 und 16 Jahren gepackt. Der Inhalt: Brot, Karotte, Leberwurst, Schmelzkäse und Dinkelmüsli. In der Box befanden sich auch noch ein „Leckerschmeckerentdecker"-Büchlein und ein Plakat mit Ernährungspyramide und Infos für die Eltern.
Mit dieser Kraftbox unterstützt die Hofpfisterei alle Grundschüler zum regelmäßigen Verzehr eines gesunden Pausenbrotes.

Für sie berichtete Petra Schönberger

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok