lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo herrschinger-spiegel mooskurier

FC Bayern und FC Nürnberg bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft der U17-Juniorinnen

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 23. Januar 2018

FC Bayern und FC Nürnberg bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft der U17-Juniorinnen

Titelverteidiger und Favorit des Turniers, der 1. FC Nürnberg hat bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft, die zum ersten Mal vom BFV im Sportpark Haar ausgeführt wurde, gegen den Herausforderer SV67 Weinberg mit 1:0 gesiegt und den Titel um die begehrte Trophäe verteidigt.

Die Mannschaft hat sich aber auch für die Süddeutsche Futsal Meisterschaft qualifiziert. Ebenfalls qualifiziert für die Meisterschaft haben sich die FC Bayern Juniorinnen, die mit 11 Titeln der Rekordsieger des Turniers sind. Mit einem 3:0 Sieg gegen FC Ingolstadt 04 haben sich die Mädels des FC Bayern auf einen fairen 3. Platz gespielt.

BFV 5 online 18

Die Ränge in der Dreifachturnhalle im Sportpark Haar waren mit über 500 Besuchern gut besucht. Die Fans von allen 10 Vereinen kamen zahlreich zum Anfeuern. Zum Anfeuern kam auch der dritte Bürgermeister von Haar Thomas Reichel und der BFV-Präsident Dr. Rainer Koch.

BFV 3 online 18

Die Fußballfans wurden mit Trommeln, Fahnen und Pfeiffen ausgestattet und sangen lautstark die typischen Stadionhits, wie „Auf geht's ... schießt ein Tor" oder „Wir woll´n euch kämpfen seh´n". Richtige Stadionstimmung kam in der Dreifachturnhalle in Haar auf.

BFV 1 online 18

Zur Siegerehrung kam auch die 1. Bürgermeisterin Gabriele Müller als Schirmherrin des Turniers, um den Teilnehmerinnen und dem Siegerverein zu gratulieren und die Urkunden, Medaillen und den Pokal zu überreichen.

Im Halbfinale kickte sich der 1. FC Nürnberg gegen FC Ingolstadt mit einem 2:0 ins Finale und SV67 Weinberg zog nach einem 4:2 (n. s.) Sieg gegen die U17-Juniorinnen des FC Bayern ins Finale ein.

BFV 2 online 18

In einem fairen und spannenden Finale zwischen dem 1. FC Nürnberg und SV67 Weinberg holten sich die U17-Juniorinnen nach 2012, 2015 und 2017 in diesem Jahr mit einem 1:0 den vierten Titel der Bayerischen Hallenmeisterschaft.

BFV 8 online 18

BFV 6 online 18

Den ganzen Tag über konnten die Besucher traumhafte Spielzüge, faire und spannende, aber auch torreiche Spiele und ein ausgeglichenes Teilnehmerfeld sehen. Auch bei den U17-Juniorinnen konnte man feststellen, dass das Turnier sehr ernst genommen wird und gute Qualität sehr wichtig ist.

1. 1. FC Nürnberg
2. SV67 Weinberg
3. FC Bayern
4. FC Ingolstadt 04
5. SpVgg Greuther Fürth
6. JFG Mittlere Vils-Kümmers.
7. FFC Wacker München
8. 1. FC Passau

Für Sie berichtete Petra Schönberger.

 

BFV 4 online 18

 

BFV 7 online 18

 

BFV 9 online 18